RSSAlle Einträge markiert mit: "JazzFest"

Jazz Festival Berlin 2011 – das Programm – macht Lust auf mehr


Viele Spandauer freuen sich auf dieses Jazz – Fest der Superlative

Jazz Festival 2011 BerlinSeit nun mehr als 40 Jahren verwandelt das Jazz Festival die Hauptstadt zum Treffpunkt internationaler Jazzmusiker und Jazzliebhaber. Dieses Jahr findet es das letzte Mal unter der Leitung von Nils Landgren vom 2. bis 6. November statt.

Im musikalischen Mittelpunkt steht in 2011  die Jazznation Polen. Im Vorfeld haben bereits die beiden polnischen Bands Mikolaj Traszka Clarinet Quartet und Atom String Quartet auf dieses Grundthema des Jazz Festivals Berlin 2011 eingestimmt. Insgesamt werden 27 Jazzformationen auf den 23 Konzerten auftreten und ihr können vor dem Berliner Publikum unter Beweis stellen.

Die Programm-Übersicht  zum JazzFest Berlin 2011

Andromeda Mega Express Orchestra © Gerald von ForisMittwoch, 2. November

19.00 Uhr, Haus der Berliner Festspiele

  • BuJazzO & Maria Baptist ‘City Grooves’
  • Andromeda Mega Express Orchestra

22.30 Uhr, Haus der Berliner Festspiele (Seitenbühne)

  • FILM ‘Komeda – A Soundtrack for a Life’

Lisbeth Quartett © Jochen QuastDonnerstag, 3. November

19.00 Uhr, Haus der Berliner Festspiele

  • Adam Pierończyk feat. Gary Thomas
  • Leszek Możdżer
  • Tomasz Stańko ‘Litania’

22.00 Uhr, JazzFest @ A-Trane

  • PELbO © PromoLisbeth Quartett

22.30 Uhr, Quasimodo

  • Adam Baldych Quintet feat. Dana Hawkins

23.30 Uhr, Haus der Berliner Festspiele (Seitenbühne)

  • PELbO

Freitag, 4. November

Richard Galliano © Promo19.00 Uhr, Haus der Berliner Festspiele

  • Michael Wollny’s [em]
  • Cæcilie Norby Quartet
  • Richard Galliano La Strada Quintet

20.00 Uhr, Hotel Savoy Berlin

  • ‘Ein Polnischer Traum’ Vladyslav Sendecki

Stanton Moore Trio © Allison Murphy22.00 Uhr, JazzFest @ A-Trane

  • Lisbeth Quartett

22.30 Uhr, Quasimodo

  • Stanton Moore Trio

23.30 Uhr, Haus der Berliner Festspiele (Seitenbühne)

  • Oleś Brothers & Christopher Dell

 Samstag, 5. November

NDR Bigband © Steven Haberland15.00 Uhr, Haus der Berliner Festspiele

  • ‘Erwin mit der Tröte’
  • NDR Bigband mit Rainer Tempel

17.00 Uhr Georg-Neumann-Saal

  • Ola Tomaszewska Nonet

19.00 Uhr, Haus der Berliner Festspiele

  • Hypnotic Brass Ensemble © PromoGregory Porter
  • NDR Bigband feat. Joe Sample
  • Lizz Wright

22.00 Uhr, JazzFest @ A-Trane

  • Ida Sand

22.30 Uhr, Quasimodo

  • Hypnotic Brass Ensemble

23.30 Uhr, Haus der Berliner Festspiele (Seitenbühne)

  • Josef och Erika

Sonntag, 6. November

Charles Lloyd und Maria Farantouri © Yannis Falkonis15.00 Uhr, Haus der Berliner Festspiele

  • Charles Lloyd and Maria Farantouri ‘Amarando’

17.00 Uhr, Georg-Neumann-Saal

  • Iiro Rantala

20.00 Uhr, Haus der Berliner Festspiele

  • Big Sam’s Funky Nation © Andy GoetzThe Swallow Quintet feat. Carla Bley
  • Colin Towns Blue Touch Paper

22.00 Uhr, JazzFest @ A-Trane

  • Ida Sand

22.30 Uhr, Quasimodo

  • Big Sam’s Funky Nation


Der offizielle Trailer zum Jazz Festival Berlin 2011

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=5VEIyUknHKs]

 

 Alle Veranstaltungsorte vom Jazz Festival Berlin 2011 auf einem Blick

[mappress mapid=“40″]

 

Jazz Festival Berlin 2011 live im Radio miterleben

3. November, 20.03 – 22.00 Uhr
Deutschlandradio Kultur

5. November, 20.04 – 24.00 Uhr
BR-Klassik, RB Nordwestradio, rbb Kulturradio, SR 2, WDR 3, NDR Info

6. November, 00.05 – 6:00 Uhr
rbb/BR Jazz Night, hr2-kultur, NDR Info, RB Nordwestradio, SR 2 rbb Kulturradio, SWR 2, WDR 3, MDR FIGARO, evtl. Bayern 2

6. November, 20.03 – 22.00 Uhr
Deutschlandradio Kultur

6. November, 20.04 – 24.00 Uhr
rbb Kulturradio